Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Leichte Sprache Erklärung zur Barrierefreiheit Icon: Stoppen der AnimationTitelbild-Animation stoppen
Gemeinde Denzlingen
Hauptstraße 110
D-79211 Denzlingen
Fon+49 (7666) 611-0
Mail
Öffnungszeiten
Montag-Freitag: 08.00-12.00 Uhr
Donnerstag:15.00-18.00 Uhr

Denzlingen ist Baden-Württembergs „Vorreiter-Kommune auf dem Weg zur Klimaneutralität“

09.05.2023
Im Umweltministerium in Stuttgart nahmen heute Nachmittag Bürgermeister Markus Hollemann und Klimaschutzmanagerin Diana Sträuber die Siegerurkunde des Landes-Förderwettbewerbs „Auf dem Weg zur Klimaneutralität“ für die Gemeinde Denzlingen offiziell entgegen. Thekla Walker, Ministerin für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg, würdigte die Bemühungen für einen ambitionierten Klimaschutz persönlich. Nach einer ausführlichen und konstruktiven Gesprächsrunde überreichte Ministerin Walker die Urkunden an die vier Gewinner Kommunen Denzlingen, Freiburg im Breisgau, Ludwigsburg und den Landkreis Calw.

Mit der Auszeichnung erhält Denzlingen über einen Zeitraum von drei Jahren zweckgebundene Fördergelder in Höhe von bis zu 500.000 Euro und wird bei der Umsetzung der kommunalen Klimaziele öffentlichkeitswirksam begleitet.

Klimaschutzmanagerin Diana Sträuber freut sich sehr über den Erfolg: „Das Votum gibt uns extra Schwung und bestätigt unsere Arbeit auf dem Weg zur Klimaneutralität. Nun beschäftigen wir uns intensiv mit der Umsetzung der angestrebten Projekte.“

Auch Bürgermeister Markus Hollemann zeigte sich begeistert und bedankte sich im Namen der Gemeinde Denzlingen, des Gemeinderates, der Rathausverwaltung und persönlich für die Anerkennung und die Förderung: „Mit Ihrer Unterstützung können wir unsere Vorstellungen zum Erreichen der kommunalen Klimaneutralität in 2035 vorantreiben.“

Die Gemeinde Denzlingen hat mit innovativen Klimaschutz-Projekten wie der Abmeldeprämie für Verbrenner-Fahrzeuge oder der Anpachtung von Mehrfamilienhaus-Dächern zum Bau und Betrieb von Solarstromanlagen bereits mehrfach eine bundesweite Vorreiterrolle eingenommen. Regionale, überregionale und nationale Medien haben immer wieder über Denzlingens Klimaschutzaktivitäten berichtet. Schon im März 2021 wurde das ambitionierte Ziel der Klimaneutralität auf der Gesamtgemarkung Denzlingen bis 2035 vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. Im Oktober 2022 bewarb sich Denzlingen beim Landes-Förderwettbewerbs „Auf dem Weg zur Klimaneutralität“.

Bild: Umweltministerin Thekla Walker, MdL (rechts) überreicht im Umweltministerium in Stuttgart die Siegerurkunde des Landeswettbewerbs „Auf dem Weg zur Klimaneutralität“ für Vorreiter-Kommunen aus Baden-Württemberg an den Denzlinger Bürgermeister Markus Hollemann (Mitte) und Denzlingens Klimaschutzmanagerin Diana Sträuber (links).
Foto: Melanie Lackner, Gemeinde Denzlingen, 09.05.2023