zurück zu AKTUELLES

Frische Prise im ReiseCenter

Das alteingesessene Reisebüro am Kohlerhof 2 hat ein neues Outfit erhalten. In einer zweiwöchigen Aktion wurde der Innenbereich komplett runderneuert, ohne den Betrieb jedoch zu schließen. Es war eine Herausforderung bestätigen die beiden Filialleiter Julian Koch und Laura Brengartner. Auch Regionalleiter Reiner Schmidt (li) und Azubi Maren Topp (fehlt) haben tatkräftig mitgeholfen. „Wir sind Südbadens größtes Reisebüro mit 30 Filialen, 200 Mitarbeitern und 80 Auszubildenden“, berichtet Schmidt stolz. Auch Koch und Brengartner entstammen der hauseigenen Kaufmannsschmiede und sind sich trotz junger Jahre schon ihrer Verantwortung bewusst.

Sardinien, Kroatien und Kreuzfahrten sind derzeit die Renner, wissen sie. Dabei sei es ein Trugschluss, dass es im Internet günstigere Preise gäbe. Die kann das ReiseCenter gleichwertig mithalten, wenn nicht gar unterbieten, denn es greift auf weitaus mehr Angebote zu, als die gängigen Suchmaschinen. Dazu bekommt der Kunde einen Rundum-Service vorab, während und manchmal auch nach der Reise. Mit dem neuen Teppich und Mobiliar zieht auch eine neue Wanduhr ein, die Bürgermeister Markus Hollemann (re) als Geschenk der Gemeinde Denzlingen überreichte.

Text und Foto: Alex Zane
v.l.n.r.: Reiner Schmidt, Julian Koch, Laura Brengartner, Bürgermeister Markus Hollemann