Malkreis Denzlingen


Selbstdarstellung
Der Malkreis Denzlingen e.V. besteht seit März 2003. Schöpferische Tätigkeiten wie Malen, Zeichnen, Gestalten in verschiedenen Stilrichtungen und auch Kommunikation sind Basis für unsere Zusammenkünfte. Das Vorstellen unserer Werke, der Gedankenaustausch, die notwendige Kritik bereichern uns und helfen in der weiteren Entwicklung.

Wir ergänzen unsere Treffen durch gemeinsames kreatives Tun und Besuchen von Ausstellungen. Interessierte sind herzlich willkommen und nach telefonischer Absprache gerne ins Inselhaus zu einem Besuch eingeladen.

In der Vergangenheit waren die Werke der Mitglieder des Malkreises seit 2002 jährlich in einer Gemeinschaftsausstellung zu sehen, zuletzt im Oktober 2010 in einer Ausstellung in der Galerie des Alten Rathauses unter dem Motto "Bewegung". Einzelne Mitglieder stellen in regelmäßigen Abständen im Roccafé oder auch in anderen Einrichtungen aus. Im Seniorenheim Grüner Weg und in der Tagespflege Glockenblume sind seit der Einweihung des Erweiterungsbaus Werke des Malkreises ausgestellt. 

                        Mitglieder des Malkreises Denzlingen e.V. nach der Mitgliederversammlung 2011

 

 

Seit der 1. Kulturwoche 2003 findet alle 2 Jahre die gemeinsame Jahresausstellung aller Mitglieder des Malkreises im kleinen Saal des Kultur & Bürgerhauses statt. BEGEGNUNGEN ist das Motto der Kulturwoche 2011. Vielfältige Ausdrucksweisen und Techniken der einzelnen Mitglieder werden in Bild und Zeichnung umgesetzt.

Ab 1. April 2011 haben 7 Mitglieder als Leihgabe in 2 Fluren des neuen Rathauses ausgestellt. Vertreten sind folgende Künstler:
Bärbel Armbruster, Dieter Augschill, Sieglinde Bock, Inge-Doris Kühn, Brigitta Marschner, Sieglinde Märkl und Christel Meyer.

Kontakt:
Vorsitzende: Sieglinde Bock, Telefon (07666) 44 35

Christel Meyer, Telefon (07666) 46 03

info@malkreis-denzlingen.de

siehe auch www.Malkreis-Denzlingen.de