Schnellmeldung über das Ergebnis der Landtagswahl am 13.03.2016 in Denzlingen

Wahlberechtigte: 10.274

Wähler:  7.507                              mit Wahlschein: 1.549

Wahlbeteiligung: 73,07  %

Ungültige Stimmen:    56                =   0,75 %

Gültige Stimmen:   7.451                =  99,25 %

Von den gültigen Stimmen entfallem auf:

Nr. Name Partei Stimmenzahl %
1 Schwehr Marcel CDU 1.481
       19,88
2 Schoch, Alexander GRÜNE 2.880
38,65
3 Wölfle, Sabine SPD 1.078
14,47
4 Schuster, Norman FDP 536
7,19
5 Kauz, Alexander DIE LINKE 233
3,13
6 Fiedler, Julia
PIRATEN
67
0,90
7 Kölblin, Karl
REP
12
0,16
8 Leimstoll, Dietmar
NPD
15
0,20
9
Kefer, Michael
ÖDP
134
1,80
13
Kalnitski, Mark
ALFA               
38
0,51
15
Pendzialek, Oliver Markus AfD
865
11,61
22
Dr. Wiegand, Katrin
Tierschutzpartei
112
1,50


>>  Ergebnis der Landtagswahl nach Wahlbezirken

>> mehr Informationen über das Ergebnis im Wahlkreis 49 Emmendingen


Wahlaufruf zur Landtagswahl am 13. März 2016

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger !
Gehen Sie am Sonntag, 13. März, zum Wählen! Nur wer wählt, gestaltet mit. Nutzen Sie Ihr Wahlrecht und machen Sie so Ihren Einfluss auf die Landespolitik geltend.

Am kommenden Sonntag wird in Baden-Württemberg zum 16. Mal ein neuer Landtag gewählt. Ein Datum also, an dem die Bevölkerung über die Sitzverteilung im nächsten Parlament entscheidet, an dem die Weichen gestellt werden für die Politik in unserem Land. In welcher Richtung und mit welchen Mehrheiten der Landtag in den kommenden fünf Jahren seine Beschlüsse über unser politisches, wirtschaftliches und gesellschaftliches Zusammenleben fassen wird, das haben allein Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, in der Hand.

>> mehr lesen

>> mehr Informationen zur Landtagswahl


Einladung zum Wald-Pflanztag

im Gemeindewald am Samstag, 19. März 2016, um 9:00 Uhr
Treffpunkt: Kreuzung Hanswinkelweg/Sauwaldweg im Gemeindewald Denzlingen, Distrikt 4 Käferhölzle (Recyclinghof Richtung B3)

Dazu sind Sie alle eingeladen. Kinder sind besonders willkommen. Um eine ausreichende Verköstigung gewährleisten zu können, wird um Anmeldung unter klausscherer@t-online.de gebeten. Soweit vorhanden bitte Arbeitsmittel (Spaten o. Wiedehopfhaue, Arbeitshandschuhe) mitbringen. Ende ist gegen 14:00 Uhr. Für  Essen + Getränke ist gesorgt. Zum Abschluss wird  gegrillt.

>> Karte


Fundgegenstände im Februar 2016

Fundgegenstände können zu den üblichen Öffnungszeiten beim Rathaus, Bürgerbüro, abgegeben werden. Folgende Gegenstände sind im Monat Februar 2016 abgegeben worden und können beim Bürgerbüro – Fundbüro -, Tel. 611-108, -109, -111, abgeholt werden. Öffnungszeiten: Mo – Fr : 8.00 bis 12.00 Uhr und Do: 15.00 bis 18.00 Uhr. Hinweis: Das Eigentum an den Fundsachen, falls die Verlierer sich nicht melden, geht nach Ablauf von sechs Monaten nach Anzeige des Fundes auf den Finder bzw. auf die Gemeinde über.

>> hier geht's zu den Fundgegenständen


Internetseite des Freundeskreis Asyl Denzlingen

Der Freundeskreis Asyl setzt sich für die Belange und die Verbesserung der Lebensumstände von Flüchtlingen in Denzlingen ein.Termine, Kontaktadressen und weitere Informationen zum ehrenamtlichen Engagement der Gruppe findet man auf der Seite http://freundeskreisasyl-denzlingen.de.

Landtagswahl am 13. März 2016

>> mehr Informationen


Themenwoche "Älter werden in Denzlingen" vom 15.03. bis 18.03.2016:
„Wohnen ist mehr als ein Dach über dem Kopf”

Zum dritten Mal veranstaltet der Arbeitskreis “Älter werden in Denzlingen” eine Themenwoche, in diesem Jahr vom 15.03. bis 18.03.2016 zum Thema: „Wohnen ist mehr als ein Dach über dem Kopf“. Gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern wollen sich die Veranstalter mit Fragen zu Wohnformen und Lebensplanungen im Alter auseinander setzen.

>> Hier lesen Sie mehr zum Programm

>> hier geht's zum Flyer


2. Denzlinger Gesundheitstage-Wissen macht gesund      

Eine positive Einstellung zum Leben trägt dazu bei, gesund zu bleiben. Aber, mal ehrlich, geht das immer? Und was ist mit gesunder Ernährung, mit „Gehirn-Jogging“ oder dem vermeiden irgendwelcher „Genuss-Gifte“. Es ist also nicht so ganz einfach, so richtig gesund zu leben. Und da sind dann jene Beeinträchtigungen gar nicht erwähnt, die vielleicht ererbt sind – wie beispielsweise Asthma – oder die Folge modischer Torheiten – wie beispielsweise Hallux valgus. Nicht zu vergessen das Burnout-Syndrom, Ergebnis der immer intensiver werden Arbeitswelt im Zuge der Computerisierung...

>> mehr Informationen

>> hier geht's zum Flyer


Bürgerpreis der Gemeinde Denzlingen

3. Verleihung im Jahr 2016 - Einreichung von Vorschlägen bis zum 31. März 2016

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 19. Juni 2012 die Richtlinien zur Verleihung eines Bürgerpreises beschlossen. Die Ehrung erfolgt für herausragendes soziales, ehrenamtliches Engagement, das dem Wohl der Allgemeinheit dient und das Ansehen der Gemeinde fördert. Die zweite Verleihung fand in feierlichen Rahmen im Oktober 2014 statt.Vorschläge zur Verleihung des Bürgerpreises an Einzelpersonen und Gruppen können von jetzt an eingebracht werden. Bitte verwenden Sie hierfür dieses >> Formular. Für die Beurteilung des Antrags notwendige Angaben und Unterlagen sind beizufügen.

Die dritte Verleihung des Bürgerpreises ist für Oktober 2016 geplant. Deshalb bitten wir bereits heute um Einreichung von Vorschlägen bis spätestens Donnerstag, 31. März 2016, beim Bürgermeisteramt, Frau Pfister (611-104, spfister@denzlingen.de). Die Richtlinien können auf der Homepage der Gemeinde Denzlingen, Rubrik Ortsrecht eingesehen werden.